Bei strahlend schönem, aber doch kaltem Wetter wurden viele Modelle aufgebaut

und alle wollten nur noch fliegen.

Der Fritz hatte seine Sopwith Camel dabei die sich schon bei jedem Wetter bewährt hat.

Gleich nach dem Start gings steil nach oben...

...und ist im Überflug immer wieder eine Augenweide.

Andreas packte seinen EasyGlider aus

der sich im sonnigen Himmel sehr wohl fühlte und elegant segelte.

Manuel war wieder mit seiner Extra 300 unterwegs, die auch schon Tiefschnee erprobt ist.

die ist sehr wendig, das wiederum nutzte Manuel voll aus

Stefan und Hermann eröffneten die heurige Saison mit einem Seglerschlepp,

immerhin ist ja bereits der 6. Jänner.

Hermanns Carbon Z-Cub durfte Stefans Optima in die Luft bringen.

Stefan als Segelprofi stand dabei Hermann der erst 5x schleppte immer mit Empfehlungen zur Seite.

Alles ging gut und Stefans 30 jahre alte Optima konnte nach dem Ausklinken sogar etwas Thermik geniessen.

Danach gings beim Helmut mit seiner Ka6 per Handstart ab in die Luft, ja es geht wirklich

...auch er konnte die Thermik etwa ausnutzen bevor er wieder in den Landeanflug überging.

Siegfried hatte eine Corsair bei sich die er natürlich einmal ausführlich testen wollte.

sie flog wirklich gut und machte dabei im Überflug auch eine sehr gute Figur.

Daniel hatte den Kunay Thermik Dream bei sich, und ja klar wo Thermik ist muß er auch hin.

So war es auch, er startete und konnte sich bei den anderen Segler in der Thermikblase einordnen.

Unser Alex sartete mit dem Lockspeiser LDA-1 welches nach dem schliessen des Akkufachs auch gelang.

In der Luft machte die ENTE dann ein wirklich gutes Flugbild.

So jetzt inzwischen konnte Martin endlich mal starten.

Seine Angel-S kann man eigentlich nur im Rückenflug fotografieren, anders herum wäre sie einfach zu schnell.

Der Karl überprüft gerade noch seine Conscedo bevor er wieder startet.

Er ist wirklich jedes mal mit Freude am Platz, welches hier auch unschwer zu erkennen ist.

Oh da kreist ja noch eine DG-1001 dürch die Lüfte

Klar, auch der Hubert hat sich was schönes zum fliegen mitgebracht.

Viele waren gemeinsam in der Luft und flogen immer in Absprache mit den anderen Piloten ihre Figuren.

Es war ein sehr lustiger Flugtag,

und nach doch sehr frischer, eher kalten Luft entschlossen wir uns statt dem Grillen am Platz

doch in einem Gasthaus den Dreikönigstag ausklingen zu lassen.

 

nach oben

zur Foto-Galerie

nächste Termine

20 Jul 2018;
07:00PM -
Clubabend
17 Aug 2018;
07:00PM -
Clubabend
25 Aug 2018;
12:00AM
Panoramaflugtage MFC IKARUS Ohlsdorf
Besucherzähler

Heute 5

Gestern 15

Woche 39

Monat 335

Insgesamt 12186

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok